Die Wasserwacht in der Grundschule

18. bis 21. Mai 2021

Drei Tage war die Wasserwacht Thema in den 4. Klassen der Comenius-Grundschule Töging. Wasserretter Tobias Wiedenmannott absolviert dort derzeit seine fachpraktische Ausbildung als Schüler der Fachoberschule Altötting. Für seine Praktikumsarbeit wählte er das Thema „Gefahren an Fließgewässern“, das er zunächst in den beiden 4. Klassen unterrichtete. Welche besonderen Gefahren gibt es an Fließgewässern? Wie verhalte ich mich am Innkanal? Wie kann ich einem Ertrinkenden helfen? – Alle diese Themen wurden den Kindern im Unterricht vermittelt.
An zwei weiteren Tagen präsentierte die Ortsgruppe ihre Einsatzfahrzeuge im Schulhof. Die Grundschüler durften alle Ausrüstungsgegenstände unter die Lupe nehmen und die Einsatzfahrzeuge und das große Rettungsboot „entern“.
Die Aufgaben der Wasserwacht präsentierte Tobias Wiedenmannott dann noch einmal theoretisch im Unterricht.
Die Grundschüler zeigten sich sehr wissbegierig und hatten viele Fragen an die Wasserwachtler. Rektor Manfred Putz überreichte zum Abschluss des Projekts allen Beteiligten ein kleines Geschenk der Schule.