Reh aus dem Isenkanal gerettet

8. März 2020

Insgesamt drei Rehe sprangen bei Aufham in den Isenkanal. Spaziergänger setzten daraufhin einen Notruf ab. Zwei Rehen gelang es nach kurzer Zeit, das künstliche Gewässer selbständig zu verlassen.
Das dritte Tier wurde von einem Wasserretter schwimmend aus dem Kanal gerettet und konnte in die Freiheit entlassen werden.
Mit uns im Einsatz war auch die Feuerwehr Winhöring.