Ausgiebiger Test des Flachwasserschubbootes

11. November 2017

Unter realistischen „Sauwetter“-Bedingungen wurde das neue Flachwasserschubboot am Peracher Badesee getestet. Ausgiebig wurden die Fahreigenschaften, Belademöglichkeiten, der Patientransport und die Rettung aus dem Wasser geprüft. Dabei stellte das Katastrophenschutz-Boot alle Beteiligten voll zufrieden. Selbst bei einer Beladung mit acht Personen zeigte das neue Rettungsmittel kaum Tiefgang und gute Bedienbarkeit. Auch unsere „Jugend-SEG“ war vor Ort und durfte den Umgang mit dem Schubboot trainieren.
Das Flachwasserschubboot ist für Einsätze in überfluteten Gebieten gedacht. Es besitzt vier Räder und kann bei sehr geringem Wasserstand auch geschoben werden.

BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Töging-Winhöring © 2015 Frontier Theme