25 Jahre bayerisch-sächsische Partnerschaft

17. September 2017

Im Sommer 1992 kam es zu einem ersten Besuch einer Abordnung unserer Partner-Ortsgruppe aus Schwarzenberg-Grünhain (Erzgebirge) in Töging. Vorangegangen war eine Initiative des Wasserwacht-Bezirks Oberbayern, der Ortsgruppen suchte, die beim Aufbau der sächsischen Wasserwacht nach der Wende behilflich sein sollten.
Auf Betreiben des damaligen Wasserwacht-Bezirksleiters Walter Riendl übernahm die Ortsgruppe Töging-Winhöring die Partnerschaft mit den Kollegen aus dem Erzgebirge.
Diese Partnerschaft ist bayernweit die einzige, die auch 25 Jahre später immer noch aktiv gelebt wird. Ein jährliches Jugend-Ausbildungslager findet wechselnd in Bayern oder Sachsen statt. Auch viele gegenseitige Besuche haben seither stattgefunden.
Am Wochenende vom 29. September bis zum 1. Oktober 2017 feiern beide Ortsgruppen das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft bei einem Treffen in Töging. Auf dem Programm stehen unter anderem ein gemeinsamer Ausflug zum Chiemsee und ein bayerisch-sächsischer Festabend.

BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Töging-Winhöring © 2015 Frontier Theme